AfA wählt neuen Vorstand und beschließt Anträge zum Kreisparteitag

 
 

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Rostock hat einen neuen Vorstand gewählt: Neuer Vorsitzender der Rostocker AfA ist der Chemiker Maximilian Hertrich, der auf den Eisenbahner Dirk Möller folgt, der nicht wieder antrat. Neben Dirk hat auch der bisherige stellvertretende Vorsitzende Tom Lüth sein Amt abgegeben. Wir danken beiden für ihr Engagement in den vergangenen zwei Jahren!

 

Max stehen zukünftig als stellvertretenden Vorsitzende Sven Bellgarth, Marlies Bergmann, Hendrik Gerritzen, Helmuth Mahrt, Stefan Menzel und Christian Reinke zur Seite. Neben den Wahlen wurde über die Arbeit der vergangenen zwei Jahre diskutiert und zwei Anträge für den Kreisparteitag am 24.11.18 verabschiedet. Als Ziele für die nächsten zwei Jahre hat sich der Vorstand vorgenommen, mehr aktive Mitglieder zu werben, den Kontakt zu den Gewerkschaften zu verbessern und eine eigene Kampagne zur Verbesserung der Situation der Beschäftigten im Einzelhandel, Gastronomie und Tourismusgewerbe zu entwickeln. Wenn du dich in der AfA engagieren möchtest, die sich mit dem für die SPD zentralen Politikbereichen der Wirtschafts-, Arbeit- und Sozialpolitik beschäftigt, dann melde dich unter afa@spdrostock.de.