Zum Inhalt springen

7. März 2015: Fachtagung zur Kita-Verpflegung

Seit Jahresbeginn ist die gesundheitsfördernde, vollwertige Verpflegung in allen Kindertageseinrichtungen im Land fester Bestandteil des Betreuungsangebotes. In den meisten Einrichtungen erfolgte die Umstellung problemlos.

Viele Einrichtungen hatten die so genannte Vollverpflegung auch schon vorher angeboten. Trotzdem verlief die Umstellung zum Jahreswechsel nicht überall reibungslos. In einzelnen Kitas gibt es noch Gesprächsbedarf.

Die SPD-Landtagsfraktion möchte hier mit ihrer Fachtagung „Auf dem Weg zu einer gesunden Verpflegung in der Kindertagesförderung" am 14. März 2015 in Rostock dazu beitragen, noch offene Fragen zu klären. Hierzu wird unter anderem Landessozialministerin Birgit Hesse erwartet. Zudem sollen auch positive Beispiele aus dem Land gesammelt werden, wie man die Vollverpflegung vor Ort mit Leben erfüllen kann.

„Für uns als SPD-Landtagsfraktion ist die Kindertagesförderung ein Schwerpunkt unserer Arbeit", erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Jörg Heydorn. „Wir stellen uns deshalb auch gerne der Kritik und wollen mit Elternvertretern und Erzieherinnen und Erziehern im Gespräch bleiben und gemeinsam darauf hinwirken, dass wir die Kindertagesförderung in MV in den kommenden Jahren noch weiter verbessern können.“

Die Fachtagung zur Kita-Verpflegung findet am Sonnabend, 14. März 2015 von 10:00 bis 13:00 Uhr im Radisson Blu Hotel in Rostock statt.

Interessenten können sich unter www.spd-fraktion-mv.de/kita oder per E-Mail unter kita@spd.landtag-mv.de bis zum 7. März 2015 für die Veranstaltung anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Vorherige Meldung: Mietpreisbremse und Makler-Regelung stärkt Wohnungssuchende und Mieter in Rostock

Nächste Meldung: SPD will mehr Mitbestimmung und Gerechtigkeit bei Essens-Abrechnung in Kitas

Alle Meldungen