Herzlich Willkommen bei der Rostocker SPD!

Julian BarlenFoto: Julian Barlen

Rostock: Wirtschaftlich stark, dabei sozial gerecht und vor allem gemeinsam gestaltet. Das ist unsere Idee von einer rundum lebenswerten Hansestadt. Viele unserer mehr als 460 SPD-Mitglieder engagieren sich für dieses Ziel ehrenamtlich auf vielfältige Weise.

Einen Überblick über Themen, Veranstaltungen und Personen sowie den direkten Draht zu uns finden Sie auf dieser Seite. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Ideen, Hinweise und Kritik. Hier geht´s direkt zum Kontaktformular.

Herzliche Grüße

Ihr Julian Barlen
SPD-Kreisvorsitzender

 

Bei der Gelegenheit: Am 26. Mai 2019 wollen wir mit unserem Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters, Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, und einer starken Fraktion in der Bürgerschaft Verantwortung für Rostock übernehmen. Unterstützen Sie uns bitte dabei. Durch Ihre Mithilfe und Ihre Spende. Jeder Betrag hilft uns, für eine erfolgreiche Zukunft Rostocks zu kämpfen. Danke für Ihre Unterstützung!

SPD-Kreisverband Rostock
Berliner Sparkasse
IBAN: DE95 1005 0000 0190 7545 67
BIC: BELADEBEXXX

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Alle unsere Kandidatinnen und Kandidaten in den Wahlbereichen 1 bis 5

Am 26. Mai findet in Rostock nicht nur die Wahl des neuen Oberbürgermeisters und des EU-Parlamentes, sondern auch zur nächsten Rostocker Bürgerschaft statt. Für die SPD treten 52 engagierte Rostockerinnen und Rostocker – 24 Frauen und 28 Männer – an. Hier finden Sie eine Übersicht aller Kandidierender in allen fünf Wahlkreisen. mehr...

 
Foto: SPD HRO
 

Gutes und bezahlbares Wohnen nicht dem Markt überlassen!

Das Wohnen ist ein wichtiges, öffentliches Gut wie Bildung, intakte Umwelt und eine für alle verfügbare Gesundheitsversorgung. Wir verfolgen die Vision einer sozialen und solidarischen Stadtentwicklung und einer guten Nachbarschaft mit dem Umland. Kernpunkt ist: Wohnen darf nicht dem freien Markt überlassen werden! Jeder Mensch muss die Möglichkeit haben, in jedem Stadtteil gut zu leben und zu wohnen. mehr...

 
Foto: Torsten Maue via Flickr.com nach CC-Lizenz BY 2.0
 

SPD fordert bessere Qualität bei sanitären Einrichtungen

Die SPD-Fraktion hat auf die Kritik der CDU am Zustand der sanitären Einrichtungen an öffentlichen Schulen reagiert. "Statt sich an einem Einzelfall abzuarbeiten, muss man sich insgesamt mit der Situation und der berechtigten Kritik auseinandersetzen. Hierzu brauchen wir umfassende Informationen um entschieden handeln zu können," so Fraktionsvorsitzender Steffen Wandschneider-Kastell. mehr...

 
Foto: SPD-Rostock
 

Initiative für gutes und gesundes Essen in den Rostocker Schulen

Die Essensversorgung der öffentlichen Schulen ist seit vielen Jahren fest in der Hand privater Anbieter. Dabei wird immer wieder Kritik laut. Die SPD-Bürgerschaftsfraktion lässt daher prüfen, ob die Stadt zukünftig die Mittagessen in eigener Verantwortung zubereitet. Unser Ziel ist eine städtische Küche nach dem Vorbild des Studierendenwerks. mehr...