Herzlich Willkommen bei der Rostocker SPD!

Julian BarlenFoto: Julian Barlen

Rostock: Wirtschaftlich stark, dabei sozial gerecht und vor allem gemeinsam gestaltet. Das ist unsere Idee von einer rundum lebenswerten Hansestadt. Viele unserer mehr als 460 SPD-Mitglieder engagieren sich für dieses Ziel ehrenamtlich auf vielfältige Weise.

Einen Überblick über Themen, Veranstaltungen und Personen sowie den direkten Draht zu uns finden Sie auf dieser Seite. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Ideen, Hinweise und Kritik. Hier geht´s direkt zum Kontaktformular.

Herzliche Grüße

Ihr Julian Barlen
SPD-Kreisvorsitzender

 

Unterstützen Sie uns bei der politischen Arbeit für eine lebenswerte Stadt. Durch Ihre aktive Mithilfe oder auch Ihre Spende. Jeder Betrag hilft uns, für eine erfolgreiche Zukunft Rostocks zu kämpfen. Danke für Ihre Unterstützung!

SPD-Kreisverband Rostock
Berliner Sparkasse
IBAN: DE95 1005 0000 0190 7545 67
BIC: BELADEBEXXX

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Torsten Maue via Flickr.com nach CC-Lizenz BY 2.0
 

SPD fordert Nachbesserungen beim Kita-Planer

Angesichts der neuesten Beschwerden von Eltern fordert die SPD-Bürgerschaftsfraktion wesentliche Nachbesserungen beim Kita-Planer. „Die aktuelle Situation ist für die Eltern vollkommen unbefriedigend. Das muss sich ändern“, erklärt dazu der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Thoralf Sens. So ist es bezeichnend, wenn Kitaträger öffentlich zugeben, eigene Anmeldelisten zu führen und somit den Kita-Planer auszuhebeln. mehr...

 
Foto: SPD Südstadt-Biestow
 

Sommerfest im Rostocker Süden

Zuhören - Unter dem diesem Motto veranstalteten unsere Ortsvereine Südstadt-Biestow und West ihr alljährliches Sommerfest. Kämpften die Teams beim Flyerverteilen noch mit dem Regen, blieb es am Abend dafür trocken.
Wir freuen uns sehr über die große Resonanz an der Veranstaltung. Die Mitglieder im Landtag Mathias Brodkorb, Julian Barlen und Ralf Mucha sowie die Mitglieder Bürgerschaft Thoralf Sens und Dr. Stefan Posselt standen den fast 50 Gästen Rede und Antwort. mehr...

 
Foto: wolfro54 via Flickr.com nach CC-Lizenz BY-NC-ND 2.0
 

Kein Verkauf von Tafelsilber zur Haushaltssanierung

Nach aktuellen Informationen steuert der städtische Haushalt auf ein Minus von 7 Millionen Euro in 2019 zu. Hintergrund der sich verschlechternden Haushaltslage sollen Ausfälle bei der Gewerbesteuer sein.
Um das drohende Haushaltsloch zu schließen, soll es Pläne des Oberbürgermeisters geben, über die WIRO Grundstücke zu verkaufen. „Ein Verkauf von Tafelsilber und dazu gehören auch die Grundstücke der WIRO zur Haushaltssanierung lehnen wir ab“, erklärt der stellv. SPD-Fraktionsvorsitzend Sens. mehr...

 
Foto: wolfro54 via Flickr.com nach Lizenz CC BY-NC-ND 2.0
 

Unsere Position zur Stichwahl zum Oberbürgermeister: 
Für ein Rostock, das zusammenwächst!

Die neue Rostocker Bürgerschaft ist gewählt. Am 16. Juni 2019 haben die Rostocker Wählerinnen und Wähler per Stichwahl über den nächsten Rostocker Oberbürgermeister zu entscheiden. Wir als Rostocker SPD bedanken uns für 13.433 Stimmen bei der Oberbürgermeisterwahl und 42.286 Stimmen, die unsere 24 Kandidatinnen und 28 Kandidaten für die Bürgerschaft bekommen haben. Im Folgenden finden Sie unsere Position zur Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters. mehr...