Herzlich Willkommen bei der Rostocker SPD!

Julian BarlenFoto: Julian Barlen

Rostock: Wirtschaftlich stark, dabei sozial gerecht und vor allem gemeinsam gestaltet. Das ist unsere Idee von einer rundum lebenswerten Hansestadt. Viele unserer mehr als 400 SPD-Mitglieder engagieren sich für dieses Ziel ehrenamtlich auf vielfältige Weise.

Einen Überblick über Themen, Veranstaltungen und Personen sowie den direkten Draht zu uns finden Sie auf dieser Seite. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Ideen, Hinweise und Kritik. Hier geht´s direkt zum Kontaktformular.

Herzliche Grüße

Ihr Julian Barlen
SPD-Kreisvorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Zweite Infoveranstaltung Rentenbesteuerung vom OV Südstadt-Biestow

Die letzte Rentenanpassung zum 01.07.2016 stellte für die Rentnerinnen und Rentner der ostdeutschen Bundesländer mit 5,95% die größte Erhöhung seit der Deutschen Einheit dar. Neben der Freude über diese Erhöhung stellten sich viele Rentnerinnen und Rentner zugleich die Frage, ob sie jetzt ggf. einkommenssteuerpflichtig geworden sind. mehr...

 
Foto: wolfro54 über Flickr.com nach CC-Lizenz BY-NC-ND 2.0
 

Mehr als warme Worte: "Bündnis für das Wohnen" muss konkrete, klare Ziele verabreden

Im Rahmen der aktuellen Debatte über mehr bezahlbaren Wohnraum in Rostock fordert die SPD klare, umsetzbare Verabredungen. "Die Bürgerinnen und Bürger in Rostock brauchen jetzt klare Verabredungen zum Wohnungsmarkt, die auch verlässlich und schnell umgesetzt werden“, so Christian Reinke. Die Zeit der „warmen Worte und losen Zielstellungen“ müssten im Interesse der Mieterinnen und Mieter endlich vorbei sein. mehr...

 
Foto: jo_web über Flickr.com nach CC-Lizenz BY-SA 2.0
 

„Sanierungsstau abarbeiten statt Millionen für Tradi-Verlegung“

SPD wirbt für Entwicklung des Stadthafens ohne Traditionsschiff. Für die Position der SPD zum Verbleib des „Tradis" in Schmarl und eine Entwicklung des Stadthafens ohne Verlegung werden die Sozialdemokraten vom „Maritimen Rat“ in der heutigen Ausgabe der "Ostsee Zeitung" scharf kritisiert. Dazu sagte der Kreisvorsitzende der Rostocker SPD, Julian Barlen: „Anstelle uns das Wort im Munde umzudrehen, sollte der maritime Rat lieber bei den Fakten bleiben.“ mehr...

 
Foto: Stefan Posselt
 

Es ist Zeit für ein Bündnis für Gutes Wohnen in Rostock

Am Dienstag führten wir im neuen Stadtteilbegegnungszentrum in Toitenwinkel unseren nächsten Termin aus der Veranstaltungsreihe zum Guten Wohnen durch. Unter dem Motto „Wie sieht Ihr Wohn(t)raum im Rostocker Nordosten aus?“ lud die Ortsvereinsvorsitzende Anke Knitter und der Ortsverein Nordost die Bürgerinnen und Bürger aus Dierkow und Toitenwinkel zum Gespräch. mehr...