Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Fraktion will Abriss der Heinkel-Mauer vermeiden und fordert Diskussion zu Umgang mit historischem Erbe

Die aktuelle Entwicklung zur Bebauung der Fläche am Werftdreieck und den damit bekannt gewordenen Antrag zum beantragten Abriss der Heinkel-Mauer nimmt die SPD-Fraktion zum Anlass, eine Diskussion zum Umgang mit Denkmälern in der Hansestadt Rostock zu initiieren. mehr...

 
 

SPD-Bürgerschaftsfraktion fordert: Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit arbeitsfähig halten

„Nach vielen Jahren Diskussion ist es uns endlich gelungen, eine Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit einzurichten“, so Dr. Cathleen Kiefert-Demuth, stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende in Rostock. „Nun gilt es, diese arbeitsfähig zu halten.“ mehr...

 
 

Einladung zum Todestag von Mehmet Turgut: Gedenken und Podiumsdiskussion am 25.02.2015 – Erst an der Gedenkstelle, danach im JAZ

Am 25. Februar 2004 wurde Mehmet Turgut im Neudierkower Weg in Rostock mutmaßlich vom Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) ermordet. Im vergangenen Jahr fand zum ersten Mal eine offizielle Gedenkveranstaltung statt, zu welcher der Oberbürgermeister und die Bürgerschaftspräsidentin der Hansestadt Rostock auch die Brüder Yunus und Mustafa Turgut eingeladen hatten. mehr...

 
 

SPD-Bürgerschaftsfraktion fordert, den Mietpreisanstieg in Rostock gesetzlich zu begrenzen

Die Fraktion der SPD fordert in Rostock die Mietpreisbremse einzuführen. Der Wohnungsmarkt in Rostock ist angespannt, wie der neue Mietspiegel und verstärkte öffentliche Diskussionen zeigen. Auf Initiative der SPD hat die Bundesregierung zum Jahreswechsel das Instrument der Mietpreisbremse eingeführt. mehr...

 
Julian Barlen
 

Gedenktag für NS-Opfer mahnt zum konsequenten Umgang mit heutigen Gegnern unserer Demokratie

Anlässlich des morgigen Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus sagt der Rostocker SPD-Kreisvorsitzende, Julian Barlen: "Am 27. Januar 2015, gedenken wir aller Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Der 27. Januar ist der Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee im Jahr 1945 und mahnt zur Erinnerung an das größte Verbrechen in der Weltgeschichte. mehr...

 
Julian Barlen
 

Rostocker SPD wählt Julian Barlen zum neuen Vorsitzenden Sozialdemokraten für „Leitbild Bürgerbeteiligung“ und „Bündnis für Wohnen“

Die Rostocker SPD hat auf ihrem heutigen Kreisparteitag im ersten Wahlgang den 34-jährigen Landtagsabgeordneten Julian Barlen zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Ebenfalls kandidierte Sven Klüsener. Julian Barlen tritt die Nachfolge von Dr. Ait Stapelfeld an, der nicht wieder für den SPD-Vorsitz kandidierte, aber dem Vorstand zukünftig als Beisitzer angehören wird. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8